Menü
Mobile Geriatrische Rehabilitation stößt auf großes Interesse
Beim gestrigen Ärztestammtisch im Geriatriezentrum der Klinikum Chemnitz gGmbH informierten sich zahlreiche Interessenten über die neue Form der geriatrischen Rehabilitation.In seinem Vortrag über die Mobile Geriatrische Rehabilitation (MOREHA) stellte der zuständige ärztliche Leiter, Priv.-Doz. Dr. med. Joachim Lindner, die Vorteile des neuen Angebotes  heraus: „Vor allem Patienten, für die aus unterschiedlichen Gründen eine stationäre oder ambulante Rehabilitation nicht in Frage kommt, werden vom gewohnten häuslichen Umfeld als Rehabilitationsort profitieren.“

Träger der Mobilen Geriatrischen Rehabilitation ist die Klinikum Chemnitz gGmbH. Deren Tochterunternehmen, die Heim gemeinnützige GmbH, bringt sich durch den Einsatz von Therapeuten in das für Sachsen einmalige Pilotprojekt ein. Zum Ärztestammtisch konnte das Therapeutenteam anhand eines Fallbeispiels über erste positive Erfahrungen berichten.

Ansprechpartner

n.N.

Öffentlichkeitsarbeit

Tel: 0371 47100-0
Fax: 0371 47100-50

Email: kontaktieren

Anschrift


Lichtenauer Weg 1
09114 Chemnitz

Anfahrt