Menü
20-01-2016| Im Clearinghaus der Heim gGmbH, in dem unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge betreut werden, gibt es auch eine Kleiderkammer. Diese wird von Mitarbeiterin Jutta Albrecht (Foto) betreut. „Fast täglich wird Kleidung für unsere 14- bis 17-jährigen Jungs abgegeben. Ich sortiere alle Spenden, repariere das ein oder andere und gebe alles an unsere Jugendlichen weiter.“ Dies erfolgt nach genauen Listen und nur gegen Unterschrift. Denn der Bedarf ist groß. Viele der Minderjährigen kommen nur mit dem, was sie gerade tragen nach Chemnitz.  „Derzeit benötigen wir vor allem Unterwäsche (bitte nur neue!), Handschuhe und Strümpfe.“ Annahmestellen sind das Frühförderzentrum (Brauhausstraße 20) oder die Städtische Musikschule (Gerichtsstraße 1, Eingangsbereich).

Ansprechpartner

n.N.

Öffentlichkeitsarbeit

Tel: 0371 47100-0
Fax: 0371 47100-50

Email: kontaktieren

Anschrift


Lichtenauer Weg 1
09114 Chemnitz

Anfahrt