Menü

Am gestrigen Tag wurde der langjährige Geschäftsführer der Heim gemeinnützigen GmbH, Karl Friedrich Schmerer, in der Chemnitzer Stadthalle verabschiedet. Der Einladung sind über 350 Gäste gefolgt und diese konnten somit erleben, wie sein Nachfolger Sebastian Schmidt und die Chemnitzer Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig sein Lebenswerk in sehr persönlichen Redebeiträgen würdigten. Auch das Rahmenprogramm mit Darbietungen des Chemnitzer Sportensembles und Musik von Henrik Lehmann sowie der Band der Wohnstätte Altendorf für Menschen mit Behinderung, wusste zu überzeugen.

Karl Friedrich Schmerer hat mit seiner Arbeit in der Heim gGmbH die Chemnitzer Soziallandschaft nachhaltig geprägt und verändert. Unter ihm ist das Unternehmen stark gewachsen und hat neue Geschäftsfelder erschlossen. Der Geehrte, der gestern gleichzeitig seinen Geburtstag feierte, wird jedoch nicht in den Ruhestand gehen. Er zeichnet nach wie vor als Geschäftsführer der Heim gGmbH-Tochtergesellschaft Fortbildungszentrum Chemnitz gGmbH verantwortlich.

 

Ansprechpartner

Christophe Holzapfel

Ressortleiter Kinder / Jugend / Therapie
Bildung / Integration

Tel: 0371 47100-0
Fax: 0371 47100-50

Email: kontaktieren

Anschrift


Lichtenauer Weg 1
09114 Chemnitz

Anfahrt