Menü

Das REITBAHNHAUS im Stadtzentrum ist ein besonderer Ort für alle Generationen. Tür an Tür mit der Tagespflege für Senioren und der Kindertagespflege bietet es beste Voraussetzungen dafür, dass sich Jung und Alt näherkommen. Folglich werden auch Feste gemeinsam gefeiert, so unlängst zur Weihnachtsfeier. Während sich die Erwachsenen besonders an den strahlenden Kinderaugen erfreuten, war es für den fast 2-jährigen Matteo (Foto) beim Aufeinandertreffen mit dem Weihnachtsmann gut zu wissen, dass er nicht allein ist.

Versteckt

Genialer und sozialer Sommeranfang
Überraschung in der Tagespflege REITBAHNHAUS: Marie Model (re.) und Nora Marlene Schmidt haben heute nicht nur den Pflegefachkräften helfend unter die Arme gegriffen, sondern mit ihren Musikinstrumenten den Gästen ein kleines Kulturprogramm dargeboten. Dafür nutzten die beiden Gymnasiasten der 8 . Klasse des Georgius-Agricola-Gymnasium den inzwischen traditionellen Tag "genial-sozial". Dieser dient dazu, den jungen Leuten einen Einblick in soziale Berufe zu geben und zugleich Geld für Entwicklungsprojekte in Afrika zu sammeln. Auch morgen werden noch einmal ehrenamtlich tätige SchülerInnen in Einrichtungen der Heim gGmbH erwartet. Mit der Gesamtzahl "24" meldet die Personalabteilung einen neuen Teilnahmerekord. Einfach genial!  

18-09-2015 | Es soll schön gemütlich und fröhlich werden, wenn die Tagespflege in der Eislebener Straße 17 zu ihrem Grillfest einlädt. Es wurden die Tagesgäste, Angehörige und Nachbarn eingeladen, einen bunten und unterhaltsamen Nachmittag miteinander zu verbringen. Dabei wird am 22.09.2015 ab 15 Uhr gemeinsam gesungen, gelacht und kreativ gestaltet. Für das leibliche Wohl ist gesorgt – es heißt nicht umsonst Grillfest. Es werden etwa 40 Personen erwartet. Die Tagespflege will damit zeigen, was hier regelmäßig unternommen wird und auf was sich Tagesgäste in der Einslebener Straße „gefasst machen“ müssen. Wenn Sie oder ein Familienangehöriger die Angebote der Tagespflege kennenlernen wollen, sprechen Sie die Mitarbeiter vor Ort gern an – es lohnt sich bestimmt!

Mit ihrem Geburtstagsgeschenk haben die Kolleginnen von Ines Kricke voll ins Schwarze getroffen. Schon immer hatte sich die Pflegedienstleiterin der Tagespflege im Seniorenbetreuungszentrum Glösa einen historischen Drahtesel gewünscht. Nun zum diesjährigen Wiegenfest – einem runden – ging der Wunsch in Erfüllung. Zukünftig, so die Jubilarin, stünde das Fahrrad zu Dekorationszwecken vor ihrem Haus. „Mit ganz vielen Blumen.“
Versteckt

18-09-2015 | Es soll schön gemütlich und fröhlich werden, wenn die Tagespflege in der Eislebener Straße 17 zu ihrem Grillfest einlädt. Es wurden die Tagesgäste, Angehörige und Nachbarn eingeladen, einen bunten und unterhaltsamen Nachmittag miteinander zu verbringen. Dabei wird am 22.09.2015 ab 15 Uhr gemeinsam gesungen, gelacht und kreativ gestaltet. Für das leibliche Wohl ist gesorgt – es heißt nicht umsonst Grillfest. Es werden etwa 40 Personen erwartet. Die Tagespflege will damit zeigen, was hier regelmäßig unternommen wird und auf was sich Tagesgäste in der Einslebener Straße „gefasst machen“ müssen. Wenn Sie oder ein Familienangehöriger die Angebote der Tagespflege kennenlernen wollen, sprechen Sie die Mitarbeiter vor Ort gern an – es lohnt sich bestimmt!

Aktuelle Nachrichten zu stationären Pflegeeinrichtungen

Ansprechpartner

Kerstin Kunze

Ressortleiterin Stationäre Pflege
Behindertenhilfe

Tel: 0371 47100-25
Fax: 0371 47100-50

Email: kontaktieren

Anschrift


Lichtenauer Weg 1
09114 Chemnitz

Anfahrt