Menü

24-03-2015| Die Heim gemeinnützige GmbH ist einer der wenigen Anbieter der mobilen geriatrischen Rehabilitation. Hierbei kommen die Therapeuten zu den Rehabilitanden nach Hause und stimmen die Behandlung optimal auf deren Bedürfnisse ab. Dass diese Versorgung funktioniert, zeigt die Rückmeldung einer Tochter, deren Mutter in den Genuss der mobilen Reha gekommen ist. Folgend schildert sie ihren persönlichen Eindruck:

 „Sehr geehrte Damen und Herren,

durch Ihre Mitarbeiter wurde bei meiner Mutter von Ende Januar bis Anfang März eine mobile geriatrische Rehabilitation durchgeführt. Ich möchte mich auf diesem Weg  im Namen meiner Mutti ganz herzlich bei Ihnen und Ihrem tollen Team bedanken. Diese Rehabilitation hat den Zustand meiner Mutti nicht nur stabilisiert sondern enorm verbessert. Viele Dinge kann meine Mutti wieder selbstständig erledigen, was so nicht vorherzusehen war. Sie haben meiner Mutti ein großes Stück Lebensqualität zurückgegeben. Sie kann sich wieder so selbstständig bewegen, dass wir Sie jetzt wieder regelmäßig zu uns Nachhause holen können, was Ihr große Freude bereitet. Vielen, vielen Dank dafür. Ich wünsche Ihnen und Ihrem Team für Ihre verantwortungsvolle Aufgabe viel Kraft und weiterhin so gute Erfolge wie bei meiner Mutti.“

Haben auch Sie Fragen zur mobilen geriatrischen Rehabilitation? Sie erreichen uns unter Tel. 0371 471000

[Foto: Archiv]
Mobile Geriatrische Rehabilitation stößt auf großes Interesse
Beim gestrigen Ärztestammtisch im Geriatriezentrum der Klinikum Chemnitz gGmbH informierten sich zahlreiche Interessenten über die neue Form der geriatrischen Rehabilitation.In seinem Vortrag über die Mobile Geriatrische Rehabilitation (MOREHA) stellte der zuständige ärztliche Leiter, Priv.-Doz. Dr. med. Joachim Lindner, die Vorteile des neuen Angebotes  heraus: „Vor allem Patienten, für die aus unterschiedlichen Gründen eine stationäre oder ambulante Rehabilitation nicht in Frage kommt, werden vom gewohnten häuslichen Umfeld als Rehabilitationsort profitieren.“

Weiterlesen: Mobile Geriatrische Rehabilitation stößt auf großes Interesse

Mobile Geriatrische Rehabilitation
Die Klinikum Chemnitz gGmbH hat gemeinsam mit seinem Tochterunternehmen, der Heim gemeinnützigen GmbH, das Pilotprojekt "Mobile Geriatrische Rehabilitation" (MoRe) gestartet. Zukünftig können PatientInnen im häuslichen Umfeld umfassend rehabilitiert werden.

Weiterlesen: Mobile Geriatrische Rehabilitation

Aktuelle Nachrichten zu stationären Pflegeeinrichtungen

Ansprechpartner

Kerstin Kunze

Ressortleiterin Stationäre Pflege
Behindertenhilfe

Tel: 0371 47100-25
Fax: 0371 47100-50

Email: kontaktieren

Anschrift


Lichtenauer Weg 1
09114 Chemnitz

Anfahrt