Menü
So kann Ergotherapie auch aussehen. Holger Göhring, Mitarbeiter der Wohnstätte Altendorf für Menschen mit geistiger Behinderung, verlagerte heute trotz nasskaltem Wetter seine Förderung in das Außengelände der Einrichtung. Seine Idee: Fische mit dem Köcher fangen. Bewohner Patrick Kaulfuß war begeistert bei der Sache. Und auch die Tiere dürften dankbar gewesen sein, denn das Wasser des sich gerade in der Sanierung befindlichen Biotops wird derzeit abgepumpt. Außerdem setzten die Hobbyfischer ihren Fang anschließend in einem sicheren Alternativgewässer wieder aus.

IMPULS - Aktuelle Ausgabe

IMPULS - Ausgabe II/19
Das Firmenjournal der Heim gemeinnützigen GmbH Chemnitz.

Facebook