Menü
Wöchentlich finden im Interdisziplinären Frühförderzentrum der Heim gGmbH mehrere PEKiP-Kurse statt. Das Prager-Eltern-Kind-Programm ist ein Kursangebot zur Förderung von Kleinkindern im ersten Lebensjahr. Nun hat die AOK-Plus als einer der Kostenträger ihre teilgenommenen Mitglieder nach der Qualität unserer Kurse befragt. Heraus kam dabei für die Kursleiterinnen Annett Rösch und Gitta Sbresny eine insgesamt sehr gute Benotung. Gratulation!