Menü
Mit einer Zuwendung aus dem Investitionsprogramm Barrierefreies Bauen 2014 „Lieblingsplätze für alle“ konnte die Heim gGmbH auf dem Tierhof Chemnitz zwei Bauvorhaben realisieren. So wurde in einem bisher als Lager genutzten Raum ein WC für Rollstuhlfahrer eingebaut. Außerdem verfügt die Einrichtung in der Flemmingstraße nun über eine besondere Aufstiegshilfe, um auf den Rücken der Pferde zu gelangen. Mittels einer Rampe mit zwei unterschiedlich hohen Plattformen können sich Rollstuhlfahrer jetzt einfacher den Vierbeinern nähern.