Menü

Auch im Betreuten Wohnen der Heim gGmbH am Standort Zschopau stimmen sich alle auf die Festtage ein. Fast jedes Fenster im Objektes der Rasmussenstraße 9b ist weihnachtlich geschmückt und taucht die Umgebung in ein schon von Weitem sichtbares Lichtermeer. Besonders gemütlich war es am Dienstag in den Räumlichkeiten der Sozialstation. Dort hatten die hier tätigen MitarbeiterInnen alle Bewohner des Hauses zu einer Adventsfeier eingeladen.   

Nicht nur Kinderaugen können strahlen. Überall, wo der Weihnachtsmann auftaucht, entlockt er jedem Gesicht zumindest ein Lächeln. In Zschopau, das bekanntlich im Weihnachtsland liegt, konnte man in der vergangenen Woche im Betreuten Wohnen, Rasmussenstraße 8b, schon im Hausflur ausgelassenes Lachen vernehmen. Und das kam nicht etwa von Kindern, sondern von den hier wohnenden SeniorInnen. Zur Adventsfeier hatte das Team der HeimgGmbH-Sozialstation Zschopau mit Pflegedienstleiterin Mandy Ehrenberg geladen. "Der weiße Bart unseres heutigen Ehrengastes passt ganz wunderbar zu unserer üblichen Dienstkleidung. Vielleicht sollten wir den Weihnachtsmann öfters im Jahr auf Tour mitnehmen", meint die freundliche Einrichtungsleiterin mit einem Augenzwinkern. "Ein Lächeln tut doch immer gut."