Menü

Sehr geehrte Angehörige,

entsprechend der Änderung der Sächsischen Corona Schutz Verordnung vom 12.01.2021 §7 Absatz 3 Satz 1 ist Besuchern der Zutritt zu unseren stationären Pflegeeinrichtungen sowie zu unseren Tagespflegen nur noch mit einer FFP2 Maske gestattet.

Zudem wird empfohlen, dass auch Besucher unserer stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe bei Zutritt in unsere Einrichtungen eine FFP2 Maske tragen.

Alle vorherigen Regelungen zu Besuchszeiten, Antigen Tests und zu den AHA Regelungen behalten auch weiterhin ihre Gültigkeit. Vereinbaren Sie bitte wie bisher direkt mit den Ansprechpartnern vor Ort Besuchstermine telefonisch im Vorfeld.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und für Ihre Unterstützung beim Schutz unserer Bewohnerinnen und Bewohner.

Am 31. 12.2020 war es soweit und die Bewohnerinnen und Bewohner sowie die Mitarbeiter unseres SBZ Glösa konnten, nach eigenem Einverständnis, mit der Coronaschutz – Impfung geimpft werden.

Am Morgen kamen die Kollegen des ASB Chemnitz (Katastrophenschutz) und ein Mitarbeiter des DRK sowie 2 Ärzte, die uns liebevoll begleiteten und unterstützten. Sowohl für uns als Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeiter der Einrichtung, als auch für die Kollegen des ASB und beide Ärzte war es sehr aufregend. Nach anfänglichen Koordinationsproblemchen fanden wir alle schnell einen guten gemeinsamen Rhythmus und konnten bis 16:00 Uhr insgesamt 142 Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeiter mit der ersten von 2 Coronaschutz – Impfungen behandeln.

Alle geimpften Bewohner, Bewohnerinnen und Mitarbeiter haben die Impfung gut vertragen und zeigten keine Nebenwirkungen auf. Die zweite Impfung findet am 21.01.2021 statt. Wir bedanken uns bei Herr Dr. med. Andreas Drahtfach und Herr Andreas Stohl für die liebevolle und fürsorgliche Durchführung der Impfungen und freuen uns, dass beide Ärzte für die zweite Impfrunde ihre Zusage gegeben haben. Weiter möchten wir uns bei den Kolleginnen und Kollegen aus den Pflegebereichen bedanken, die uns an ihrem freien Tag unterstützt und sehr zum erfolgreichen Abschluss des Impftages beigetragen haben. Ein großer Dank geht auch an alle Angehörigen, Kooperationspartner und Mitarbeiter. Vielen Dank für die Unterstützung, die Akzeptanz und Einhaltung der getroffenen Maßnahmen innerhalb des SBZ Glösa.

Bleiben Sie alle gesund!

Eine schöne und erholsame Adventszeit wünscht Ihnen die STW am Karbel.
Auch wir sind seit einigen Wochen fleißig am Basteln, Dekorieren und Backen.
Seien es Geschenke für die Angehörigen, für MitarbeiterInnen oder für die ganzen fleißigen Hände, die uns in diesem Jahr begleitet und unterstützt haben. In unserem Kreativraum haben wir viele Stunden verbracht. Auch wenn es kleine Pannen gab, die Keramik nicht so wollte wie wir oder die Fäden beim Sticken gerissen sind. Nach vielen Bastel- und Dekorationsstunden, strahlt unser Haus nun endlich in vorweihnachtlichem Licht ✨
Auch für uns war das Jahr ein Abenteuer, doch wir lassen uns unsere Freude auf das Weihnachtsfest nicht verderben.
Wir bedanken uns bei den vielen lieben Angehörigen unserer Bewohner, welche mit kleinen Leckereien auch unsere Zeit versüßen.
Wir wünschen allen eine sinnliche Adventszeit und vor allem Gesundheit!

Medizinisches Personal zur Durchführung von Corona-Schnelltests kurzfristig in unseren stationären Pflegeeinrichtungen und Behindertenwohnstätten in Chemnitz gesucht.

Nähere Information unter:

Link Stellenausschreibung

Mit dem traditionellen Pyramidenanschieben in Altendorf hat auch bei uns die Adventszeit begonnen. Doch auch bei uns musste aufgrund der Corona-Pandemie einiges geändert werden, so gab es keine Stände mit Glühwein oder Weihnachtsgebäck. Jedes Haus hat für sich einen schönen Nachmittag geplant und durchgeführt. Aber der Stollenanschnitt durfte auch in diesem Jahr nicht fehlen. Und unsere Musikgruppe hat im Innenhof schöne Weihnachtslieder zum Mitsingen vorgetragen. Mit genügend Abstand und doch gemeinsam haben wir den Tag genossen.
Wir aus Altendorf wünschen Allen eine schöne, besinnliche und friedliche Adventszeit.