Menü

Die Entwicklung der Heim gemeinnützige GmbH

Die Heim gemeinnützige GmbH für medizinische Betreuung, Senioren und Behinderte Chemnitz wurde am 19. April 1995 gegründet. Gesellschafter sind die Klinikum Chemnitz gGmbH und die Stadt Chemnitz. In den vergangenen Jahren hat unser Unternehmen eine Vielzahl von Projekten realisiert, Einrichtungen erbaut und das Leistungspektrum stetig erweitert. Wir blicken auf viele wunderbare Jahre zurück und sind stolz auf die Entwicklung und Etablierung im gesundheitlichen und sozialem Bereich.

 


 01.02.2014 Die Tagespflege Scharnhorststraße wird eröffnet
   
 03.03.2014 Grundsteinlegung für die Baumaßnahme "Reitbahnhaus" im Chemnitzer Stadtzentrum 
   
 01.06.2014 Beginn des Angebots der Soziotherapie
   
 01.07.2014 Eröffnung der Außerklinischen Intensivpflege in der Bürgerstraße 2, Haus 11, 09113 Chemnitz
   
 11.11.2014 Eröffnung "Reitbahnhaus", Fritz-Reuter-Straße 10, 09111 Chemnitz


 01.03.2013 Eröffnung Betreutes Wohnen "Alte Scheune", Lichtenauer Weg 1, 09114 Chemnitz
   
 01.04.2013 Umzug der Geschäftsleitung in das ehemalige Wirtschaftsgebäude am Standort Lichtenauer Weg 1, 09114 Chemnitz
   
 01.04.2013

Umzug der Verwaltung der 1. Sozialstation von der Bürgerstraße 33, 09113 Chemnitz in das ehemalige Gebäude der Geschäftsleitung am Standort Lichtenauer Weg 1, 09114 Chemnitz

   
 10.10.2013 Erster Spatenstich für die Baumaßnahme "Reitbahnhaus" im Chemnitzer Stadtzentrum 


01.02.2012

Schaffung der Koordinierungsstelle "Alltagsbegleiter im Freistaat Sachsen"

   

Feb. 2012

Teilsanierung Haus 7 und 9 in der Wohnstätte Altendorf

   

01.03.2012

Eröffnung zwei weiterer Tagesmutterwohnungen (Brauhausstr. 23)

   

März 2012

Eröffnung der Tagespflege "Eislebener Str. 17"

   

25.06.2012

Umzug der Sozialstation Grimma in neue Räumlichkeiten

   

Juli 2012

Einweihung Erweiterungsbau im Seniorenbetreuungszentrum Glösa

   

15.08.2012

Wiedereinweihung Haus 5 der Seniorenpflege Altendorf

   

01.09.2012

Projektstart FSJ-plus

   

01.11.2012

Eröffnung des Tierhofes Chemnitz



01.01.2011

Übernahme der Frühförder- und Früh- Beratungsstelle Marienberg sowie des Heilpädagogischen Kindergartens Turnvater-Jahn Weg 6, Marienberg

   

Juni 2011

Erbringung von Leistungen im Rahmen der Spezialisierten Ambulanten Palliativ-
versorgung (SAPV), hauptsächlich in den ehemaligen Landkreisen Zschopau und Marienberg

   

Sept. 2011

100 Jahre Heilstätte Glösa (heutiges Seniorenbetreuungszentrum)

   

Nov. 2011

100 Jahre Betreuungseinrichtung am Standort Chemnitz Altendorf
(heutige Wohnstätte und Seniorenpflege für Menschen mit Behinderung)

   

Nov. 2011

Eröffnung des sanierten Nordflügels im Altenpflegeheim Harthau



01.01.2010

Eröffnung 3. Tagesmutter-Wohnung in der Bürgerstraße 33, Chemnitz

   

01.03.2010

Eröffnung 4. Tagesmutter-Wohnung in der Brauhausstraße 23, Chemnitz

   

01.03.2010

Beginn der Schuldnerberatung durch die Heim gemeinnützige GmbH, Chemnitz

   

03.05.2010

Eröffnung 5. Tagesmutter-Wohnung in der Konradstraße 7 (Luisenplatz), Chemnitz

   

05.05.2010

Einweihung des 1. rollstuhlgerechten Spielplatzes in Chemnitz (Frühförderzentrum der Heim gemeinnützigen GmbH, Brauhausstraße 20)

   

01.08.2010

Eröffnung 6. Tagesmutter-Wohnung in der Konradstraße 7 (Luisenplatz), Chemnitz



01.01.2009

Übernahme Sozialstation Grimma

   

15.01.2009

Eröffnung der Trainingswohngruppen für geistig behinderte Menschen in Altendorf

   

01.07.2009

individuelle Kinderbetreuung durch Tagesmütter / Eröffnung 1. Tagesmutter-Wohnung in der Annenstraße 21, Chemnitz



01.01.2008

Beginn der Arbeit des Ambulant Psychiatrischen Pflegedienstes

   

03.09.2008

Eröffnung des Interdisziplinären Frühförderzentrums in der Brauhausstraße 20

   

01.12.2008

Eröffnung "Wohnen mit Service" in Zschopau



01.01.2007

Eröffnung Seniorenpflegeheim Altendorf

   

19.01.2007

Eröffnung Waldhaus Glösa - Wohnen für Menschen die insbesondere an MS erkrankt sind



01.07.2000

Übernahme des Physiotherapeutischen Zentrums Müllerstraße 41 von der AOK Chemnitz

   

Sept. 2000

Teilnahme an der EXPO 2000 in Hannover mit dem Projekt: „Re-Integration behinderter Menschen in die Gemeinde“. Auszeichnung der Sozialtherapeutischen Wohnstätte Altendorf durch das Wirtschaftsministerium des Freistaates Sachsen

   

01.10.2002

Eröffnung der Außenwohngruppe des Sozialtherapeutischen Wohnverbundes Altendorf in der Rudolf-Marek-Straße 5 mit 3 Wohnungen

   

01.12.2002

Eröffnung der Kurzzeitpflege Küchwald 17 Plätzen

   

21.11.2003

Einweihung des Ersatz- und Erweiterungsbaues des Altenpflegeheimes und Tagespflege Harthau mit nunmehr 67 Wohnpflegeplätzen und 12 Plätzen in der Tagespflege/bzw. –betreuung

   

13.02.2004

Einweihung der Sozialtherapeutischen Wohnstätte Am Karbel 61, für 38 chronisch-psychisch kranke Menschen

   

01.07.2004

Einweihung des 2. Bauabschnittes des Altenpflegeheimes und Tagespflege Harthau

   

Dez. 2005

Eröffnung des sanierten Turmhauses im Seniorenbetreuungszentrum Glösa

   

Jan. 2006

Eröffnung einer Außenwohngruppe für geistig behinderte Menschen in der Franz-Mehring-Straße 24 und 46 A

   

01.07.2006

Wohnen mit Sicherheit und Service - Kooperation mit der GGG Chemnitz



02.02.1998

Eröffnung der Ergotherapie in der Poliklinik Am Rathaus 2

   

01.06.1998

Eröffnung der Außenwohngruppe des Sozialtherapeutischen Wohnverbundes Altendorf in der Oberfrohnaer Straße 24 für 15 Bewohner als eigenes Objekt der Heim gGmbH

   

01.07.1998

Eröffnung der Außenwohngruppe des Sozialtherapeutischen Wohnverbundes Altendorf in der Kanzlerstraße 60 mit 2 Wohnungen

   

01.01.1999

Übernahme der Interdisziplinären Frühförder- und Beratungsstelle von der Stadt Chemnitz

   

02.02.1999

Mitgründung des Hospiz- und Palliativdienst Chemnitz e.V.  (Hospiz Chemnitz)

   

15.04.1999

Eröffnung der Außenwohngruppe des Sozialtherapeutischen Wohnverbundes Altendorf in der Georg-Landgraf-Straße 2 und 10 mit je 1 Wohnung

   

15.10.1999

Erste Mieter (28 Wohnungen) im Betreuten Wohnen Klingerstraße 26

   

25.10.1999

Weitere Mieter (7 Wohnungen) im Betreuten Wohnen Lichtenauer Weg 1 (im Objekt Seniorenbetreuungszentrum Glösa)



01.02.1994

Eröffnung der ersten Tagespflegeeinrichtung in Chemnitz im Altenpflegeheim Chemnitz-Harthau mit 10 Plätzen

   

19.04.1995

Offizielle Gründung der Heim gemeinnützigen GmbH für medizinische Betreuung, Senioren und Behinderte Chemnitz

   

01.05.1995

Übernahme der Altenpflegeheime in Chemnitz-Glösa und Chemnitz-Harthau sowie des Pflegeheimes Chemnitz-Altendorf von der Stadt Chemnitz

   

01.10.1995

Übernahme der Poliklinik und Physiotherapie Am Rathaus 2

   

01.01.1996

Übernahme der Sozialstation

   

01.06.1996

Eröffnung des neuen Haupthauses des Seniorenbetreuungszentrums Glösa

   

01.11.1996

Erste Mieter (8 Wohnungen) im Betreuten Wohnen Lichtenauer Weg 1 (Gelände des Seniorenbetreuungszentrums Glösa) - Es ist die 1. Anlage dieser Art in Chemnitz.

   

01.11.1996

Eröffnung der Außenwohngruppe des Sozialtherapeutischen Wohnverbundes Altendorf in der Gustav-Adolf-Straße 5 mit 18 Wohnungen

   

02.12.1996

Eröffnung der Tagespflege im Seniorenbetreuungszentrum Glösa mit 12 Plätzen