Menü

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

heute findet ein Live-Chat zum Thema „COVID-19 und SARS-CoV-2-Impfung“ mit Dr. med. Thomas Grünewald statt.

Herr Dr. Grünewald ist Leiter der Klinik für Infektions- und Tropenmedizin sowie Leiter der sächsischen Impfkommission. Es werden Fragen zum Thema: „Welcher Impfstoff wirkt am besten?“; „Wann sollte ich mich besser nicht impfen lassen?“ und „Hilft die Impfung auch bei den aktuell auftretenden Mutationen?“ beantwortet.  

 

Hier die genauen Eckdaten:

 

Wann:                  18.02.2021 von 19:00 – 19:30 Uhr

Wo:                       Facebook, YouTube oder direkt auf der Homepage https://www.klinikumchemnitz.de/

 

Die Aufnahme des Chats mit allen Antworten von Dr. Grünewald wird im Anschluss auf dem YouTube-Kanal des Klinikum Chemnitz veröffentlicht. Hier der dazugehörige Link: https://www.youtube.com/user/KlinikumChemnitz

zur offiziellen Mitteilung der Klinikum Chemnitz gGmbH

Schon als wir in den Wohnbereich II im Seniorenbetreuungszentrum Glösa einbiegen, trabt Falko, mein weißer Labradorrüde voraus und bleibt vor dem Zimmer 110 stehen. Er weiß genau, wer ihn dort erwartet. Ich klopfe an, öffne die Tür und Falko läuft hinein, um Frau Richter, die Bewohnerin des Zimmers, zu begrüßen.

„Ach, da bist du ja!“ freut sich die 84-jährige, die bereits den ganzen Nachmittag auf ihn wartet.

Falko setzt sich erwartungsvoll vor sie hin und schaut sie mit seinen treuen Hundeaugen an. Noch vor ein paar Jahren kletterte Frau Richter dann immer aus dem Bett und fuhr mit dem Rollstuhl an einen Schrank, um Leckereien für ihn herauszuholen.

Weil das nun nicht mehr geht, breite ich ein großes sauberes Laken über das Bett aus und Falko macht es sich neben Frau Richter gemütlich. Genüsslich schließt er seine Augen und entspannt sich unter den streichelnden Händen der Rentnerin. Ihre Augen sind unverwandt auf ihn gerichtet. Ihre Mundwinkel umspielt ein Lächeln. Im Zimmer ist es still und man hört nur die tiefen Atemzüge des Hundes, dessen Zufriedenheit und Ausgeglichenheit bald den ganzen Raum füllen.

Zum Abschied darf Frau Richter dem Falko natürlich noch ein paar Leckerlis füttern, die ich stets dabei habe. Weil es ihm zu langsam geht, stupst er den Beutel immer wieder von unten mit der Nase an. „Langsam, langsam, eine alte Frau ist doch kein D-Zug“ lacht sie.

Als wir gehen, winkt sie uns noch hinterher und bedankt sich für den Besuch.

Auf dem Weg durch die Einrichtung begrüßt Falko die anderen Bewohner und das Pflegepersonal mit einem Schwanzwedeln. So kommt es, dass wir an diesem Nachmittag eine ganze Reihe von Menschen mit lächelnden Gesichtern zurücklassen.

                                                                                                                                                                                                             Ines Kaiser-Jaeckel, 12.02.2021

Das Pflegeheim in Harthau hat sich im Januar für seine Bewohner etwas Tolles einfallen lassen. Mit viel Liebe und Mühe wurde in der ersten Januarwiche auf allen Wohnbereichen Sektempfang mit Buffet angerichtet. Alle Bewohner staunten über die Überraschung und bedankten sich ganz herzlich. Eine Woche später, als es draußen schneite und kalt war, wurde für die Bewohner ein Tee- und Punschtag organisiert. Dabei stellten die Bewohner gemeinsam mit den Mitarbeitern der sozialen Betreuung ihren eigenen Punsch her. Auch hier gab es viel Zuspruch, so dass sogar noch einmal neuer Punsch aufgekocht werden musste. Zu guter Letzt wurde ein Wellnesstag angeboten. Hierbei konnten sich die Bewohnerinnen und Bewohner zwischen einem Handbad und einem Fußbad entscheiden. Natürlich gab es auch Rückenmassagen mit dem Igelball.

Und eins ist sicher:

Es stimmt wirklich, wir haben es schön und gemütlich hier in Harthau.

Seit der 4. Kalenderwoche befindet sich die Ausstellung „Aus meinem Leben“ der Künstlerin Ingrid Burghoff im Seniorenbetreuungszentrum Glösa. Frau Burghoff engagiert sich bereits seit vielen Jahren in dem Verein Atelier 8 – 80 e.V. und ist zudem seit 2013 Vereinsvorsitzende.

Im Repertoire der jetzigen Ausstellung sind Aquarelle, Ölgemälde, Grafiken und vieles mehr. Vorerst können die Bilder von unseren Bewohner*innen und unserem Team bestaunt und betrachtet werden. „Dies bringt erneut eine kleine Abwechslung in unsere Einrichtung“ so Pfleger Stanley aus dem schönen Turmhaus.

Am 22.01.2021 war es im Seniorenbetreuungszentrum Glösa soweit.
Als einer der ersten Einrichtungen im Freistaat Sachsen konnte Mithilfe des ASB Chemnitz,
drei Ärzten und deren medizinischen Fachpersonals sowie Unterstützung von der Pflegedienst- und
Wohnbereichsleitung die notwendige 2. Impfung in der vollstationären Pflege durchgeführt werden.
Auch diese Impfung wurde von unseren Bewohner*innen sehr gut vertragen.

Wir bedanken uns herzlichst bei Frau Dipl.-Med. Evelyn Schneider, Frau Dr. Tina Krauß und
erneut bei Herrn Andreas Stohl für die ausgezeichnete gute Zusammenarbeit, trotz der kurzfristigen
Terminänderung auf den 22.01.2021.

Ebenfalls möchten ich mich auf diesem Weg bei allen Mitarbeitern des Seniorenbetreuungszentrum
Glösa für das Mittragen und vor allem für die Umsetzung der vorgeschriebenen Hygiene- und
Corona-Schutzmaßnahmen bedanken.
Ohne Euer Mitwirken wäre eine so schnelle Realisierung beider Impftermine nicht möglich gewesen!
Chapeau

 

Philipp Dombrowski

 

Einrichtungsleiter Seniorenbetreuungszentrum Glösa

 

 

Weiterlesen: Zweite Impfrunde

Bewerbungsformular FSJ

Ungültige Eingabe
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein.
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein.
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe

Kontakt

Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail.
Ungültige Eingabe
Bitte tragen Sie eine gültige Telefonnummer ein.

Informationen

Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
(mit gedrückter Strg-Taste Mehrfachauswahl möglich)

Unterlagen

Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Bitte bestätigen Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Ansprechpartner

Denise Uschpilkat

Teamleitung
Pädagogische Begleitung im Freiwilligendienst

(FSJ/FSJ+/BFD)

Tel: 0371 47100-40
Fax: 0371 47100-54

E-Mail: kontaktieren

Anschrift


Lichtenauer Weg 1
09114 Chemnitz (Haus 1)

Anfahrt